GENO Strom – Jetzt bundesweit erhältlich

 

GENO Strom - Jetzt auch bundesweit erhältlich

GENO Strom: “Eine Initiative der Württembergischen Genossenschaftsorganisation”

Der Stromanbieter GENO Strom gehört zu einer Initiative der Genossenschaftsorganisation, zu der auch die Volks- und Raiffeisenbanken sowie die Landwirtschaftlichen Genossenschaften gehören. Bereits 1999 wurde die GENO Strom GmbH gegründet, deren Sitz in Stuttgart ist.
Um seinen Kunden möglichst günstigen Strom anbieten zu können, handelt GENO Strom mit seinen Lieferanten immer die besten Bedingungen aus. Hiervon profitieren natürlich die Kunden, denn je günstiger der Lieferant, desto günstiger ist auch der Strom von GENO.
GENO Strom bietet günstigen Strom sowohl für Privatkunden als auch für Firmen- und Agrarkunden.

Die jeweiligen Kosten kann jeder Kunde über die Homepage des Unternehmens selbst errechnen. Hierzu ist lediglich die Eingabe der Postleitzahl notwendig. Verbrauchsabhängige Preise gibt es im Bereich Privatkunden nicht. Wer eine persönliche Beratung wünscht, kann sich an die Mitarbeiter des Unternehmens telefonisch wenden.
Lediglich bei Firmenkunden wird zwischen Eintarif- und Zweitarifzählern unterschieden.



Strommix bei GENO

Jedes Unternehmen ist heute verpflichtet, seinen Strommix anzugeben. Laut geno-strom.de setzt sich der hier lieferbare Strom zu 60% aus fossilen und sonstigen Energieträgern, zu 29% aus Kernkraft und zu etwa 11% aus erneuerbaren Energien zusammen. Seit dem 01.01.2008 ist es nun auch möglich, Ökostrom über GENO zu beziehen. Der Stromanbieter wurde für seinen Ökostrom von dem Verein EnergieVision e.V. mit dem Siegel ok-power ausgezeichnet. Der Verein verfolgt das Ziel, Nachhaltigkeit und Transparenz im liberalisierten Energiemarkt zu fördern. Zu diesem Zweck zeichnet EnergieVision e.V. Ökostromprodukte, die für einen Ausbau der Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energiequellen und effizienter Kraft-Wärme-Kopplung sorgen, mit dem ok-power Label aus.

Stromwechsel zu GENO Strom

Um zum günstigen GENO Strom zu wechseln, sind keine aufwändigen Kündigungsschreiben an den bisherigen Stromanbieter nötig, auch muss der Stromzähler selbst nicht getauscht werden.
Wechselwillige Kunden brauchen nur einen Antrag an GENO unter www.geno-strom.de zu stellen, der die persönlichen Daten sowie die Angaben zum bisherigen Versorger beinhaltet. Ein solcher Antrag kann übrigens nicht nur im Internet ausgedruckt, sondern auch bei einem Genossenschaftsmitglied in der Nähe ausgefüllt werden. Die Kündigung des bisherigen Versorgers übernimmt GENO für seine Kunden.
Die Laufzeit des neuen Vertrages beträgt nur sechs Monate und kann mit einer Frist von einem Monat zum Laufzeitende wieder gekündigt werden. Erfolgt keine Kündigung, wird der Vertrag um weitere drei Monate verlängert.
Aufgrund der Kündigungsfristen kann der Strom von GENO bereits nach 4-6 Wochen fließen.

Unser Fazit

Wer günstigen Strom beziehen möchte, findet diesen bei GENO Strom, und zwar bundesweit. Durch den unkomplizierten Wechsel-Service kann so jeder Kunde bares Geld sparen.

Hier gehts zu GENO Strom!

Weitere Stromanbieter bei Strom-Pfadfinder
NUON
Greenpeace energy
NaturEnergie
Lichtblick Ökostrom
eprimo
E-wie-einfach
Yello Strom
TelDaFax Energy
EWE Naturwatt

»crosslinked«

Tags:

Ein Kommentar
Kommentar schreiben »

  1. […] zu GENO Strom NATUR ist wie bei den klassischen Stromtarifen einfach über einen Antrag bei GENO Strom […]