GGEW AG | www.ggew.de

www.ggew.de

Die Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk AG (GGEW) mit Sitz in Bensheim ist ein Strom-, Gas- und Wasserlieferant. Das Unternehmen wurde bereits 1886 durch die Städte und Gemeinden Bensheim, Zwingenberg, Alsbach-Hähnlein, Bickenbach, Seeheim-Jugenheim und Lampertheim gegründet.
Die GGEW AG beliefert in seinem Vertriebsgebiet in Südhessen ungefähr 110.000 Kunden. Seit 1998 wurde das Stromangebot auf das bundesweite Gebiet ausgeweitet.

Strommix GGEW AG

Die GGEW Normalstrom-Angebote werden zu 49,20% aus fossilen und sonstigen Energieträgern, wie Steinkohle, Braunkohle und Erdgas gewonnen, zu 35,30% aus Kernkraft (Uran) und zu 15.5% aus erneuerbaren Energien wie Wasserkraft, Windkraft oder Sonnenenergie.
Ähnlich verteilt sind die Anteile beim Energieträger Mix Deutschland. Hier werden 60 % aus fossilien Energieträgern gewonnen, 30% aus Kernkraft und 10% aus erneuerbaren Energien.

Jetzt testen: Stromvergleich bei Strom-Pfadfinder

Ökostrom von GGEW

Ein absolut umweltfreundliches Stromprodukt ist das Ökostrom Angebot Öko Plus, dessen Energie zu 100% aus erneuerbaren Energiequellen gewonnen wird. Mit der Marke ÖkoPlus sind mehrere Ökostromtarife verbunden. Als Kunde kann man wählen, ob man reinen “Sonnenstrom Bergstraße” oder einen regenerativ erzeugten Strommix beziehen möchte, der aus Fotovoltaik-, Wasser- und Klärgasanlagen gewonnen wird.
Da der Preis für die Ökoplus-Angebote etwas höher als der Normalstrom liegt, läßt, das GGEW diese Mehrwerte in die Finanzierung von Fotovoltaikanlagen der Region fließen.

Privatkundentarife

Die GGEW AG bietet seinen Privatkunden mehrere Tarife an. Je nach Laufzeit gibt es einen Standardtarif ohne feste Laufzeit oder Wahltarife mit Laufzeiten von 1oder 2 Jahren. Für alle drei Tarife ist eine jährliche Grundgebühr von circa 35 Euro zu zahlen und weitere circa 0,16 Euro/kWh nach Verbrauch.
Weitere 5 Tarife kann man als umweltbewußter Energienutzer beziehen. Diese sind entweder ein Sonnenenergieprodukt zu 1,3 oder 5 Jahren Laufzeit /zu circa 0,7 Euro pro kWh oder Energie aus Biomasse bzw. Wasserkraft und Sonnenenergie, die den Ökostromtarif bilden.
Beim Ökostromtarif gibt es auch ein Kontingentangebot von je 100 kWh.
Für alle Ökostromtarife gilt wiederum die Grundgebühr von circa 35 Euro. Die genauen Preistarife kann man sich als kostenlose Unterlagen bei der GGEW AG anfordern.

Das besondere an dem Stromanbieter ist, dass sich ein kommunaler Stromlieferant zu einem sehr günstigen, umweltbewußten, regionalen und bundesweit anerkannten Stromlieferant etablieren konnte. Die GGEW AG ist durch seine besonderen Ökostromangebote nicht nur im Einzugsgebiet gefragt. Alle Haushaltskunden und Kunden mit einem Verbrauch unter 10.000 kWh pro Jahr bietet die AG eine Grundversorgung mit Strom zum Normaltarif an.

Website: www.ggew.de

Jetzt testen: Stromvergleich bei Strom-Pfadfinder

»crosslinked«

Tags: , , ,

Comments are closed.