Energieausweis mit VALUE5 ENERGY

Value 5 energy - Energieberatung

Was ist ein Energieausweis/Energiepass?

Die Erstellung eines Energieausweises ist nunmehr für nahezu alle Hauseigentümer, die ihr Grundeigentum verkaufen, vermieten oder verpachten wollen, gesetzliche Pflicht. Somit wird der so genannte Energiepass abgelöst. Ebenfalls vorgeschrieben ist er auch für Hauseigentümer, die im Rahmen baulicher Veränderungen der Immobilie Fördergelder für eine energetische Sanierung beantragen.
Seinen rechtlichen Ursprung findet der Energieausweis in der neuen Energiesparverordnung.
Danach gibt es grundsätzlich zwei verschiedene Arten von Energieausweisen, den Bedarfsausweis und den Verbrauchsausweis, wobei letzterer allein die Energieverbräuche analysiert und somit grundsätzlich kostengünstiger ist.

Vereinfacht lässt sich dabei formulieren, dass durch einen dieser Energieausweise der grundsätzliche energetische Bedarf der Immobilie verdeutlicht wird. Dieser wird durch verschiedene, gesetzlich genau normiere Verfahren ermittelt. Die Erstellung dieser Ausweise übernehmen regelmäßig speziell geschulte Ingenieure oder entsprechenden Unternehmen.

Wer ist Value5 Energy?

Zu diesen Unternehmen gehört auch die Berliner VALUE5 ENERGY GmbH. Dabei handelt es sich um ein spezialisiertes Unternehmen, das verschiedene Dienstleistungen auf dem Gebiet der Energieausweise anbietet. Teilweise sind diese Leistungen sogar ohne die obligatorische Begehung vor Ort möglich.
VALUE5 ENERGY ist im Rahmen dieser Tätigkeit beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) registriert.

Wie bekomme ich einen Energiepass?

Das Verfahren unterscheidet sich je nach der gewünschten Art des Energieausweises. Wird etwa nur ein Verbrauchsausweis benötigt, kann der gesamte Prozess über Fernkommunikation mit Value5 Energy abgewickelt werden. Der Bedarfsausweis erfordert hingegen ein aufwendigeres Verfahren, bei dem der Immobilieneigentümer vor Ort mit den Experten des Unternehmens zusammenarbeitet.

Der Energieausweis ist – spätestens ab 2009 – für die oben genannte Gruppe eine gesetzliche Verpflichtung. Darüber hinaus profitieren aber auch Privatpersonen von den aufgezeigten Energiesparmöglichkeiten. Allerdings ist unbedingt auf kompetente Prüfer zu achten.

Comments are closed.