Erneuerbare Energien


<

Erneuerbare Energien sind Energieträger oder -quellen, die sich automatisch wieder aufbauen bzw. immer da sind. Im Gegensatz zu fossilen Energieträgern, die in Kürze ausgebeutet sind, haben erneuerbare Energien kein Limit. Zu dieser Energieform gehören Sonnenenergie, Windenergie, Wasserkraft, Erdwärme und Biomasse. Erdwärme findet man unter der Erdoberfläche und kann angebohrt werden. Wind-, Sonnenenergie und Wasserkraft sind so genannte Energien, die durch die Gestirne beeinflusst werden und Biomasse sind organische Stoffe wie tote Pflanzen, Tiere und deren Abfallprodukte. Auch Klärgas und Deponiegas gehören dazu.

Weitere Informationen

Erneuerbare Energien

Tags: ,

Comments are closed.