Pfalzwerke AG | www.pfalzwerke.de

www.pfalzwerke.de

Die Pfalzwerke AG wurde 1912 vom Kreis Pfalz und den Städten Ludwigshafen, Homburg und Frankenthal mit Hauptsitz in Ludwigshafen gegründet. Aufgrund der Sonderrechte diverser Gemeinden, die schon eine eigene kommunale Versorgung besaßen, musste man diese in A- und B-Gemeinden aufteilen, was bis heute Bestand hat. Die prognostizierte Stromabgabe wurde bereits 1927 mit 100 Millionen Kilowattstunden erheblich übertroffen. Die Erfolgsgeschichte wurde durch die Kriegsschäden an den Anlagen der Pfalzwerke, die einen Neubeginn nötig machten, unterbrochen. Heute bedient der Stromanbieter mit etwa 7 Milliarden Kilowattstunden im Jahr 1,6 Millionen Kunden im Gebiet der Pfalz und des Saarpfalz-Kreises.

Strommix bei der Pfalzwerke AG

Bei der Zusammensetzung des Stromes kann die Pfalzwerke AG bereits einen Anteil der erneuerbaren Energien von 18,5 Prozent vorweisen, was über dem Bundesdurchschnitt liegt.
Bei der Stromlieferung greift man zusätzlich auf 27,1% Kernkraft und 54,4% fossile und sonstige Energieträger zurück. Im Falle der Naturstromlieferung werden allerdings 100% erneuerbare Energien genutzt. Der Naturstrom von den Pfalzwerken ist vom „Grünen Strom Label e.V.” zertifiziert.



Privatkundentarife

Da die Pfalzwerke AG ein regionaler Anbieter ist, liegt das Kerngeschäft auf die Versorgung der Pfalz und des Saarpfalz-Kreises unter der Marke „visavi“. Seit Juli 2007 wird unter dem Markennamen „123energie“ der Strom auch bundesweit angeboten. Zur Auswahl steht die normale Stromversorgung mit dem angegeben Strommix oder die etwas teurere Naturstromlieferung. Zusätzlich können Kunden der „visavi“-Tarife in der Nacht von 22 bis 7 Uhr mit einem Niedertarif von günstigeren Strompreisen profitieren.

Die Pfalzwerke AG bieten regional nicht nur Lösungen zur Stromlieferung, sondern das Leistungsspektrum beinhaltet auch Abwasserkonzepte, Telekommunikation, Gebäudemanagement, Wasserversorgung und Energieberatung. Weiterhin fokussiert sich das Unternehmen immer mehr auf ressourcenschonende Energiequellen und arbeitet hier an Contracting-Projekten.

Die Pfalzwerke AG bietet vor allem regional, aber seit 2007 auch überregional eine sehr gute Alternative zu anderen Stromanbietern. Besonders interessant für den ökologischen Nutzer sind die Naturstromlieferung und die Förderung der alternativen Energiequellen.

Kontakt
PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT
Kurfürstenstraße 29
67061 Ludwigshafen
www.pfalzwerke.de

»crosslinked«

Tags: ,

Comments are closed.