Solarzellen



Die photovoltaische Zelle oder auch Solarzelle ist ein wichtiges Element in der Solaranlage, um Sonnenlicht in elektrische Energie umzuwandeln. Die meisten Zellen sind aus Silizium – aus Quarzsand gewonnen -, doch es gibt auch Halbleiter-Solarzellen, organische Solarzellen, Farbstoffzellen (ähnlich der Photosynthese) und Halbleiter-Elektrolytzellen. Die am wirkungsvollsten sind die aus Silizium, die nochmals in verschiedene Typologien unterschieden werden. Solarzellen beschränken sich auf einen Teil des Spektrums, d. h. sie können nicht alle Energie aufnehmen. In der Raumfahrt werden Solarzellen schon seit langem eingesetzt, um so die Energiezufuhr kontinuierlich zu sichern.

Tags: ,

Comments are closed.